Home - Biodiversitätspreis Silberdistel

Silberdistel - M. & W. Graf Biodiversitätspreis
des Landes Steiermark

Die Silberdistel (Carlina acaulis) ist vielen von uns als „Jagabrot“ bekannt. Aber viel wichtiger in Zeiten wie diesen ist der nach ihr benannte „M. & W. Graf Biodiversitätspreis
des Landes Steiermark“.

Biodiversität

… ist der Ausdruck für Vielfalt unterschiedlichster Lebensformen. Dazu zählt nicht nur die Zahl an Pflanzen-, Tier- oder anderen Arten von Organismen, sondern auch die Vielfalt innerhalb von Arten sowie die Mannigfaltigkeit an Lebensräumen, in der Biodiversität in großem Reichtum gedeihen kann. Ziel dieses Preises ist es, Projekte zu würdigen, die zur Erhaltung und Förderung von Biodiversität dienen.

Gemeinsam mit dem Land Steiermark wird dieser von Marianne und Wilhelm Graf gestiftete Preis jährlich, an herausragende Personen und Projekte die für eine Vielfalt in der Natur arbeiten, vergeben.

Wir als Naturwelten Steiermark möchten alle herzlich einladen auf der einen Seite Aktivitäten für die Biodiversität zu unternehmen. Auf der anderen Seite diese dann auch vor den Vorhang zu holen und, in diesem Fall positiv besetzt, Nachahmer anzustiften!!

In mehreren verschiedenen Kategorien können angefangen von Einzelpersonen über Bildungseinrichtungen, Gemeinden, Vereine, Körperschaften bis hin zu gewerblichen – u. landwirtschaftlichen Betrieben gelungene Projekte einreichen. Vorschläge können auch für den Ehrenpreis, der an einzelne Personen geht, die sich über viele Jahre in besonderem Maße im Sinne des Erhalts der Biodiversität verdient gemacht haben, eingereicht werden.

Mit Unterstützung von